Erste Bilder der GoPro HD HERO4 veröffentlicht

Erste Bilder der GoPro HD HERO4 veröffentlicht

Wenn es nach einem Bericht von PetaPixel geht, wurden nun die allerersten hochauflösenden Bilder der neuen GoPro HD HERO4 veröffentlicht. Dazu gibt es eine konkrete Übersicht der angeblich finalen Daten.

© petapixel.com

© petapixel.com

Die neue GoPro HD HERO4 soll es in zwei Versionen geben: Silver und Black Edition. Wie vom Vorgänger bekannt, wird letztere wieder das Flagschiff darstellen und neben der besten Performance auch die teuerste Variante darstellen. Die Features der neuen HD HERO4 Black Edition lassen sich kurz zusammenfassen: 4K-Aufnahme bei 30FPS, ein Touchscreen auf der Rückseite, der Wegfall des bisherigen 240FPS-Modi (WVGA @HERO3/3+) und die Serienfotoaufnahme wird auf 30 Bilder pro Sekunde bei vollen 12 Megapixel erhöht. Für ambitionierte Foto- und Videografen soll es neue manuelle Einstellungsmöglichkeiten (ISO, Belichtungszeit) geben. Die Tonqualität soll bei der Aufnahme ebenfalls um den doppelten Dynamikumfang verbessert worden sein.

Die Silver Edition wird wie erwartet etwas abgespeckt und liefert in etwa die Performance der HD HERO3+. Angaben zur Akkulaufzeit und anderen neuen Features, wie beispielsweise einem integrierten Bildstabilisator, gibt es leider noch nicht, hier werden wir wohl auf die offizielle Vorstellung warten müssen.

Quelle:
http://petapixel.com/2014/09/25/gopro-hero4-revealed-4k-video-30fps-first-built-touch-display/